in memoriam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Freude am Herrn - und vor allem an Seinem Wort -

„war“ seine Stärke!
 

 

 


Liebe  Mitarbeiter und Freunde der Bibelschule!



In Trauer, aber auch in großer Dankbarkeit teilen wir mit, dass


am 31.Mai 2013 Pfarrer Peter Josef Quirmbach verstorben ist.


Vor genau 4 Jahren, am Pfingstsonntag, dem 31.5.2009 , verabschiedeten wir „unseren Pejo“ aus seiner aktiven Mitarbeit in der Bibelschule, deren Inspirator und Motor  er seit 1986 viele Jahre lang war.

Er selbst wollte nie als Gründer bezeichnet werden und in seiner Bescheidenheit auch nie als Leiter, sondern lediglich als „zeitweiser Sprecher“. Aber wir alle, die seine Seminare besuchen durften, wissen, wie nachhaltig er die Arbeit der Geistlichen Bibelschule Niederrhein geprägt hat. Es gibt heute kaum eine Zusammenkunft im Rahmen der Bibelschule, in der nicht irgendjemand an etwas erinnert, was wir durch Pastor Quirmbach gelernt oder – mehr noch - erfahren haben!

Das ist vielleicht eine der schönsten Früchte seines unermüdlichen apostolischen Engagements: Dass er den Vielen nicht nur die Kenntnis der Hl. Schrift (wie sonst kaum jemand) vermitteln, sondern uns mit seiner Freude am Wort Gottes anstecken konnte!

Gönnen wir ihm nun die Freude, am Ziel seiner Sehnsucht angelangt zu sein!

 


- Leitungskreis der Geistlichen Bibelschule Niederrhein -

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

"Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich." Joh 14,6

 

Am 19.06.2014 verstarb Pfr. Hans Beckers, der im Rahmen der Geistlichen Bibelschule Niederrhein viele Kurse gehalten hat.

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

"Geheimnis des Glaubens: Im Tod ist das Leben" (Lothar Zenetti)

 

Am 22.12.2016 starb Helga Nagel  im Alter von 81 Jahren, die in Traar und in der Bibelschule lange Jahre mitgearbeitet hat.